Galerie Raasch, Grafik-Galerie-Online.de

Die Galerie Raasch mit Schwerpunkt auf französische Künstler bietet ein reiches Angebot an Handzeichnungen, Pastellen, Aquarellen und Gouachen, Druckgrafiken sowie Skulpturen aus Bronze, Marmor, Porzellan und Keramik an. 

Beginnend mit der Mitte des 18. Jahrhunderts, hält die Galerie eine feine Auswahl an Kupferstichen und frühen Aquatinten bereit, gestochen von und nach z.B. Demarteau, Boucher, Janinet und Debucourt. Ein großer Teil dieser Grafiken ist in äußerst dekorativen Louis XVI. Rahmen mit Original-Polimentvergoldung gefasst.

Eine beeindruckende Fülle an Zeichnungen und Druckgrafik ist aus der franz. Belle Époque verfügbar. Künstler wie Th-A. Steinlen, Jacques Villon, Albert de Belleroche oder Jules Chéret führen uns Eleganz und Lebensgefühl der Epoche um die Jahrhundertwende vor Augen.

Auch die Klassische Moderne, repräsentiert von z.B. Friesz, Chagall und Poliakoff, ist vertreten.

Abgerundet wird das Angebot mit überwiegend Büsten und Akten, vorwiegend aus Jugendstil und Art Déco. Hier sind Werke von Klimsch, Lorenzl und Koch, oder auch Villanis, Falguière und Delperier zu haben.

 

Die Galerie Raasch ist zudem stolz, als erste deutsche Galerie Marmorskulpturen der spanischen Künstlerin Carmen Baena zu zeigen. Ihre soliden, teils zerfurchten und glatt geschliffenen Arbeiten aus weißem Marmor spiegeln die schroffen Gebirgslandschaften ihrer Heimat Murcia wieder.

 

button_zum_online_shop_0947.png