Maurice Millière war ein Meister der farbigen Kaltnadelradierung. Mit seiner Darstellungweise von schüchtern-neckischen, unterschwillig-erotischen und selbstbewussten jungen Frauen begründete er den sog. Boudoir-Stil, deren bekannnteste Vertreter wie Louis Icart maßgeblich von Millière beeinflusst waren. Die von ihm portraitierten Damen werden oft auch als Femmes poupées (Puppen-Frauen) bezeichnet.

button_zum_online_shop_0947.png


Portrait einer jungen Dame mit Hut (mit blauer Brosche) und Pelz. 1910. Farbkaltnadelradierung auf kräftigem, weißem Maschinenvelin, unter Passepartout und Glas gerahmt. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert „Maurice Millière 1910“. Ca. 57 x 30 cm (Plattengröße), 91 x 62 cm Rahmengröße

Schwach stockfleckig, ein größerer Fleck am rechten Plattenrand.


Madame de Marsan. 1908. Farbkaltnadel auf kräftigem, weißem Maschinenvelin. Mit Bleistift unten rechts signiert „Maurice Millière 08. No 24“. Ex. 24 von 40. 49,5 x 32,5 auf 72 x 54,6 cm.

Randläsuren. Angeschmutzt und schwach stockfleckig.


Mariette. 1909. Farbkaltnadelradierung auf festem, weißem Maschinenvelin. Mit Bleistift unten rechts signiert, datiert und nummeriert „Maurice Millière 09. No 32“. Ex. 32 von 40.

35 x 20 auf 63,2 x 45,5 cm.

Schwach stockfleckig, zwei Randeinrisse.


Portrait einer Dame mit Pelzkragen und schwarzem Hut. 1909. Farbkaltnadelradierung auf festem, weißem Maschinenvelin. Mit Bleistift unten recht signiert, datiert und nummeriert „Maurice Millière 09. No 36“. Ex. 36 v. 40. 27 x 21 auf 63,2 x 45 cm.

Schwach angeschmutzt, ein Randeinriss, an zwei Ecken bestoßen.


Bertha. 1909. Farbkaltnadelradierung auf kräftigem, weißem Maschinenvelin. Mit Bleistift unten rechts signiert, datiert und nummeriert „Maurice Millière. 09. No 10. (Ex. 10 von 40 oder 110?).

56,5 x 30 auf 72 x 55 cm.

Randmängel. Etwas angeschmutzt.


Rita. 1909. Farbkaltnadelradierung auf kräftigem, weißem Maschinenvelin. Mit Bleistift unten rechts signiert, datiert und nummeriert „Maurice Milière. 09. No 3“. (Ex. 3 v. 75?).

50 x 35 auf 72,3 x 55 cm.

Randläsuren, bestoßen, etwas angeschmutzt.