Charles Maurins Kunst bewegt sich zwischen Realismus und Symbolismus. In seinen Darstellungen der Maternité und Radierfolgen wie La Nouvelle Éducation sentimentale oder La petite Classe greift Maurin die Vorstellungen einer zeitgemäßeren Pädagogik auf, die einen fürsorglichen und liebevollen Umgang mit Kindern propagiert.

button_zum_online_shop_0947.png 


Le Petit Lever. Farbaquatinta auf Arches Bütten. Mit Bleistift signiert. Exemplar 4 von 50. Recto Stempel des Kunsthändlers und Sammlers Charles Hessèle (Lugt 554), dessen Sammlung 1919 nach dem Krieg zwangsversteigert wurde. Fréchuret 89. 25 x 17 auf 44 x 31 cm.

button_zum_online_shop_0947.png 


Femme nue se coiffant (Sich kämmender Akt). Farbaquatinta und Kaltnadel auf Bütten. Mit Bleistift signiert „Maurin“ und bezeichnet „Epr.[euve] 1“. Recto Stempel Charles Hessèle, Lugt 554. Fréchuret S. 122. 49,6 x 37,6 auf 61,5 x 44 cm. Recto an zwei Rändern Reste von Montageband.

button_zum_online_shop_0947.png


Femme nue se coiffant. 1891. Farbaquatinta und Kaltnadel auf schwerem, cremefarbenem Velin. In der Platte signiert und datiert. Ex. 12 von 20. Mit Trockenstempel der Edition Kleinmann, Paris (Lugt 1573). 38 x 32 auf 66 x 46 cm. Fréchuret 87.
Randeinrisse, an den Blattkanten gebräunt.

button_zum_online_shop_0947.png 


Mädchen mit Puppe. Um 1900. Farbaquatinta auf Japan. Mit Kreide signiert „Maurin“.Plattengröße ca. 19,8 x 15 cm. Gerahmt (41,5 x 41,5 cm)

button_zum_online_shop_0947.png


Die Mutter kämmt ihrer Tochter das Haar (Mere peigne les cheveux de leure fillette). Um 1900. Farbradierung mit Kaltnadel auf Simili-Japan. Mit Bleistift signiert. Aus der Reihe "La Petite Classe".31,5 x 19,4 auf 44,4 x 31,8 cm.

button_zum_online_shop_0947.png


Mädchen auf dem Töpfchen (Fillette sur le petit pot). Um 1900. Farbradierung mit Kaltnadel in Grün und Schwarz auf Simili-Japan. In der Platte signiert. Aus der Reihe „La Petite Classe“. 28 x 22 auf 46 x 31 cm.

button_zum_online_shop_0947.png


Deux Femmes et un jeune enfant (Zwei Frauen mit einem Kleinkind). 1901. Farbradierung in Vernis-mou und Aquatinta auf Arches Bütten. I. d. Platte spiegelverkehrt signiert. Eines von 50 Ex. Recto Verlags-Stempel der L’Estampe Nouvelle (Lugt 886). Aus der 12-teil. Reihe La Nouvelle Éducation Sentimentale. 28 x 19,5 auf 44 x 31 cm. Fréchuret 71. Die Ränder etwas unfrisch.

button_zum_online_shop_0947.png


Mutter und Kind (Mère et enfant). 1896. Radierung auf Zink in Rotbraun auf Van Gelder Bütten. In der Platte signiert. Aus: PAN, 2. Jahrgang, 1. Heft. 24,2 x 18,1 auf 36 x 27,5 cm.

button_zum_online_shop_0947.png


Mädchen mit Puppe. Lithografie auf festem Papier. Mit Bleistift signiert und nummeriert. Ex. 6 von 50. Ca. 29 x 24,5 auf 36,5 x 27 cm. Schwache Knitterspuren.

button_zum_online_shop_0947.png


Model am Strand. Um 1890. Farbradierung in Grün mit Kaltnadel auf kräftigem Japan. Mit Bleistift signiert. 23,5 x 18,5 auf 35 x 27,5 cm.

button_zum_online_shop_0947.png