Bis zur Auflösung 1932 Mitglied der expressionistischen Berliner "Novembergruppe". Zu seinem Einflusskreis zählen Paul Klee, Lyonel Feininger, Laszlo Maholy-Nagy und v.a. Wassily Kandinsky, der den jungen Maatsch persönlich förderte. Unter den Nationalsozialisten als "entartet" verfemt sollte es bis in die späten 1960er Jahre dauern, bis seine Kunst wiederentdeckt wurde. Von da an reihten sich seine Ausstellungen wieder in rascher Folge.

Während Maatsch in den 20er Jahren v.a. für seine geometrisch-abstrakten Kompositionen bekannt geworden war, fand er später zu einer freieren, z.T. sogar figurativen Formensprache.

button_zum_online_shop_0947.png


Segelboote. 1928. Öl auf Karton. Unten rechts monogrammiert und datiert.

30,5 x 36 cm.

Preis auf Anfrage. - Expressives Frühwerk.


Konstruktivistische Komposition. Öl auf beschichtetem Karton, auf Keilrahmen. Rechts unten gekratzt signiert „Thilo“.

56 x 45 cm.

 


o.T. (geometrische Komposition). 1922. Schwarze Kreide auf chamoisfarbenem Papier. Unten links monogrammiert und datiert. Verso Stiftproben.

160 x 150 mm.

 


Konstruktivistische Skizze. 1966. Kugelschreiber auf kaschiertem Bütten. Unten rechts mit Kugelschreiber monogrammiert und datiert.

140 x 200 mm


o.T. 1921. Schwarze Kreide auf chamoisfarbenem Papier. Unten rechts mit Kreide monogrammiert und datiert.

200 x 150 mm.


„gute Wünsche“ (Glückwunschkarte). 1980/81. Gouache auf Papier. Unten mit Kugelschreiber betitelt und signiert „Thilo“.

15 x 9,5 auf 17 x 12 cm. Gerahmt (48 x 38,5 cm).

 


o.T. (konstruktivistische Komposition). Bleistift und Farbkreide auf dünnem Papier. Unten rechts mit Bleistift signiert. Ein einzelnes Bräunungsfleckchen im weiten Rand.

Ca. 12 x 16 auf 37,5 x 41,5 cm. Gerahmt (45 x 48,5 cm)


o.T. (abstrakte Komposition). 1927. Mischtechnik mit Collage auf Papier. Verso signiert.

31,5 x 36,5 auf 35 x 40 cm. Gerahmt (64 x 52 cm).

 


o.T. (geometrische Komposition). Wachskreiden auf Karton. Unten links sowie verso mit Kreide signiert.

30 x 24 cm.

 


Flamme blanche. 1962. Aquarell und schwarze Kreide auf Papier. Verso mit Kugelschreiber nummeriert, betitelt, signiert und datiert „980 / Thilo XX / 17.10.62 / flamme blanche“. 49 x 30 cm.

 


Konstruktivistische Komposition. Farbkreide auf schwarzem Fotokarton. Mit weißer Kreide unten rechts signiert „Thilo“.

35,5 x 25,8 cm.

 


Konstruktivistische Komposition. Farbkreide auf schwarzem Fotokarton. Mit Kreide unten rechts signiert „Thilo.

Ca. 31 x 25 auf 35 x 27,5 cm.


Abstrakte Komposition. Farbkreide auf schwarzem Fotokarton. Mit Kreide unten rechts signiert „Thilo“.

35 x 25,5 cm.

___________________________________________

Abstrakte Figur. Mischtechnik auf leichtem Karton. Mit Bleistift rechts unten signiert „Thilo“ und verso signiert und bezeichnet „XX Thilo Art“.

222 x 280 mm.

 


Liegender Akt. Aquarell und Kreide auf Papier. Rechts unten (sowie verso) mit Bleistift signiert „Thilo (XX)“.

160 x 225 mm.

 


Bäume. Holzschnitt auf Papier. Mit Bleistift signiert „Thilo“ sowie nummeriert. Ex. 50 v. 109.

248 x 145 auf 427 x 305 mm.

Preis auf Anfrage.


Blauer und roter Kreis. Aquarell und Bleistift auf Velin. Unten rechts mit Bleistift monogrammiert. 41 x 28,8 cm.

verkauft