Maternité (Mutter mit Säugling). 1892. Schwarze Kreide, weiß gehöht, auf Bütten. Rechts unten mit Kreide signiert und datiert „Eugene Carriere 1892“. 28,5 x 21,5 cm (Sichtgröße). Gerahmt.

„1877 vermählte er sich mit jener Frau, deren Züge uns von nun an auf Schritt und Tritt aufseinen Gemälden begegnen, sei es als direktes Bildnis, sei es in genrehaftem Zusammenhange, oder endlich in allegorischer Verkörperung als Maternité.“ (Th./B.)

button_zum_online_shop_0947.png


Stehender weiblicher Akt. Schwarze Kreide auf Papier. Unten rechts Nachlass-Stempel „Eugéne CARRIERE. COURNAY 1848 + PARIS 1906“. 27 x 20 cm. Gerahmt.

 

button_zum_online_shop_0947.png


Kniender weiblicher Akt. Schwarze Kreide auf chamoisfarbenem Papier, unter Glas und Passepartout gerahmt. Ca. 13,5 x 17,5 cm Bildgröße.
Echtheit von René Millet bestätigt.

button_zum_online_shop_0947.png